Anzeige
Newsbild Rasta Vechta

BIS 2022: PEDRO CALLES HÄLT RASTA DIE TREUE

Paukenschlag in der easyCredit Basketball Bundesliga! RASTA Vechta konnte den Vertrag mit Head Coach Pedro Calles (36) vorzeitig um zwei Jahre – also bis zum Ende der Saison 2021/22 –verlängern. Der easyCredit BBL-Trainer des Jahres 2019 ist bereits seit 2015 bei RASTA aktiv, zunächst als Co-Trainer, seit 2018 als Head Coach.

„Für mich ist es eine Ehre, bei RASTA an dessen Wachstum mitwirken zu können. Und deshalb freue ich mich, dass ich das auch in der nahen Zukunft weiter tun kann. Ich fühle mich aber nicht nur in diesem Klub sondern auch in der Stadt Vechta sehr wohl. Hier zu arbeiten macht mir großen Spaß und auch meine Familie fühlt sich in Vechta sehr gut aufgehoben. Privat als auch beruflich passt hier gerade alles wunderbar“, so Pedro Calles.

Klicker hier, um die gesamte PM von Rasta Vechta zu lesen.

NordHoops berichtet über den professionellen Basketball aus Oldenburg, Vechta, Göttingen, Braunschweig, Hamburg (alle BBL), Bremerhaven, Quakenbrück, Rostock (alle ProA), Oldenburg Juniors, Wedel, Itzehoe (alle ProB) und informiert über Club-News, das Ligageschehen, Spielergebnisse, Leistungen, Transfers & Nachrichten. Zusätzlich erstellt NordHoops eigene exklusive und interessante Berichte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok