Dennis wie gewohnt überzeugend – Atlanta gewinnt Seriendebüt

Dennis wie gewohnt überzeugend – Atlanta gewinnt Seriendebüt

Atlanta – Vergangene Nacht traf Dennis in der ersten Play-Off Runde auf die Brooklyn Nets. Sein erstes richtiges Play-Off Spiel war für ihn ein großer Erfolg. 13 Punkte, zwei Assists und einen Steal konnte der Hiesige in 24 Minuten Spielzeit verbuchen. Kyle Korver, der den Sieg mit 21 Punkten und 5 von 10 Dreiern in trockene Tücher wickelte, führte die Habichts-eigene Scorer-Liste vor DeMarre Carroll und Jeff Teague (beide 17 Punkte) an. Dennis erzielte von der Bank kommend die viertmeisten Zähler der Hawks.
 

Dennis Schröders erstes Play-Off-Spiel vergangene Nacht gegen die Brooklyn Nets konnte sich sehen lassen! Schaut's euch an!

Posted by nord-hoops.de on Montag, 20. April 2015

 
Atlanta führte das komplette Spiel über, tat sich jedoch ab dem zweiten Viertel phasenweise schwer. Brooklyn bekam mit dem Teamplay der Hawks wie erwartet große Schwierigkeiten. Nach dem ersten Viertel führten die Hawks mit 32:20 – zur Halbzeit mit 55:45. Doch die New Yorker hingen sich in die Partie, kämpften, und blieben im Spiel. Zwar führte Atlanta, abgesehen von den ersten 39 Sekunden, das komplette Spiel über und erarbeitete sich zwischenzeitlich sogar ein Polster von 16 Zählern, Brooklyn wusste jedoch immer wieder zurückzuschlagen. Reichen sollte es trotzdem nicht. Atlanta gewann die Partie mit 99:92.

Paul Millsap sagte nach dem Spiel: “Es ist hart, den (deutlich schwächeren) Gegner ohne Probleme nach Hause zu schicken. So sind die Play-Offs – du erwartest, dass sie sich reinhängen und hart kämpfen.”

Aua!

Al Horford hatte sich früh im vierten Viertel den kleinen Finger ausgerenkt. Mit starker Bandage kam er jedoch zurück auf’s Spielfeld und beendete die Parte an der Seite von Millsap.

 

 

 



Related Articles

Mavericks starten Samstag in die Play-Offs

Houston (hs) – Auch in der Western-Conference ist der Groschen gefallen. Dirk Nowitzki steht sich in der ersten Runde der

Atlanta Hawks VIDEO: Dennis Schröder mit NO LOOK-“Assist of the Week”, Mike Scott mit MONSTER-JAM

Atlanta (hs) – Der Atlanta Hawks-“Steal of the Week” kommt diese Woche von? Dennis Schröder! Im Spiel gegen die Chicago Bulls

“Wenn es hilft, einen großen Namen nach Dallas zu holen, komme ich gerne von der Bank.”

Dallas – Was ist Dirk Nowitzki doch uneigennützig, bodenständig und dankbar. Bereits letztes Jahr hatte der Hiesige ein fettes Gehalt sausen lassen, damit

No comments

Write a comment
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Mehr in Dennis + Dirk
atlanta
Play-Off Härtetest bestanden – Dennis mit 21 Punkten gegen defensivorientierte Bulls

Chicago (hs) - Auch die Atlanta Hawks absolvierten vergangene Nacht ihr letztes offizielles Saisonspiel. Zwar verlor das Team von Coach Bud',

Schließen