Pechvogel David Brembly bricht sich erneut den Mittelfuß

Pechvogel David Brembly bricht sich erneut den Mittelfuß

Bremerhaven (pm/ebhv) – Riesenpech für Eisbären-Neuzugang David Brembly. Der Bremerhavener Flügelspieler hat sich im Training erneut einen Bruch im Mittelfuß zugezogen und wird den Eisbären auf unbestimmte Zeit fehlen. Brembly, den die gleiche Verletzung bereits im April im Trikot von ratiopharm ulm ereilte und der sich nach monatelangem Aufbautraining gerade erst wieder an die Mannschaft herangekämpft hatte, war bei den Eisbären als Leistungsträger für die am 25. September beginnende Saison in der easyCredit Basketball-Bundesliga eingeplant.

„Herber Rückschlag für David und das gesamte Team“

„Die Verletzung ist natürlich extrem bitter und ein herber Rückschlag für David und das gesamte Team. Leider hat die Magnetresonanztomographie das Ergebnis der ersten Untersuchungen bestätigt. Der Bruch ist an derselben Stelle aufgetreten wie im April“, so Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen.

Heute Abend öffentliches Testspiel in Vechta

Ohne Pechvogel David Brembly müssen die Eisbären heute Abend ihr nächstes Testspiel beim Ligarivalen RASTA Vechta bestreiten. Tip-Off im RASTA-Dome zu Vechta ist um 19 Uhr. Eintrittskarten sind ab 18 Uhr an der Abendkasse erhältlich.



Related Articles

Um NBA-Vertrag kämpfender Patrick Christopher wechselt nach Bremerhaven

Bremerhaven (hs/nh) – Laut verschiedenen Berichten zufolge werden die Eisbären Bremerhaven 2 Wochen vor Saisonstart ihr Roster erweitern. Demnach wird der

No comments

Write a comment
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*