Vom” Jordan Brand Classic” zum “BWB-Camp” – Hartenstein Jr. spielt der NBA und FIBA vor

Vom” Jordan Brand Classic” zum “BWB-Camp” – Hartenstein Jr. spielt der NBA und FIBA vor
Hartenstein BWB Jump versuch 2

Die Statistiken sprechen für sich

Gran Canaria/Spanien – Letztes Jahr besuchte Isaiah Hartenstein das “Jordan Brand Classic” im “Big Apple” New York. Unter den Zuschauern fand sich ein Carmelo Anthony, dem die New York Knicks 22.8 Millionen Dollar für die kommende Spielzeit überweisen. Vor wenigen Tagen kam Isaiah vom “Basketball Without Borders Camp” aus Spanien zurück. 

Durch das “BWB” haben die Top-Spieler aus aller Welt des Jahrgangs 1998 die einmalige Gelegenheit, direkt von NBA- und FIBA-Spielern, -Legenden und -Coaches zu lernen und sich mit den besten Spielern ihres Kontinents zu messen.

Am Mittwoch, den 3. Juli, standen die ersten 4 Duelle der 50 eingeladenen Talente aus Europa an. Aufgeteilt in 5 Teams, hieß es von Mittwoch bis Freitag in 4 Spielen pro Tag zu überzeugen. Vormittags bekamen die Spieler Athletik- und Teamtraining. Gespielt wurde in einer von der Außenwelt abgeschotteten Arena. Ausgelegt für 11.500 Zuschauer. Doch neben ein par wichtigen Scouts, Coaches und wenigen Familienmitgliedern fand sich niemand sonst. Presse oder Zuschauer unerwünscht! Zum “Basketball Without Borders Camp” ist auf den Rängen nur Platz für Profis! Umso besser, dass die Wege und Kontakte von NordHoops trotzdem direkt in die Halle führten.

Aktuelle NBA-Spieler wie Ricky Rubio (Timberwolves), Gerald Henderson (Hornets), Cody Zeller (Hornets) oder Damjan Rudez (Pacers) nahmen neben historischen Legenden wie Vladimir Radmanovic (Serbien) und anderen am Camp teil und unterstützten das Camp und die Coaches bei ihrer Arbeit. Dementsprechend beeindruckend war die Organisation des Camps.

Die Face-Offs am Mittwoch 

Mit 2.10 Meter gehörte Isaiah zu den größeren Big Men. Seine Gegenspieler waren 2.05 Meter oder größer. Der erste Spieltag rief zwar nicht Isaiahs beste Leistung ab – er startete allerdings auch auf der Position des Centers. Normalerweise ist der Power Forward auf der 4 zuhause und zeigt seine offensiven Stärken im Face-Up. Das Spiel eines Centers ist ein anderes, wodurch das Face-Off weit in den Hintergrund rückt. Trotzdem war der 17-Jährige in der Offensive nur schwer zu stoppen und fand den richtigen eigenen Mann, als der Help der Verteidiger kam. In der Defensive hatte Isaiah sehr positiv überrascht. Immer wieder positionierte er sich vor dem Angreifer und zwang diesen seine Wurfbewegung zu ändern. Hard Work Pays Off – vor dem Camp hatte “PJ” noch in Extra-Schichten an seiner Verteidigung geschliffen.  

Isaiah startete in allen 4 Spielen und spielte auch alle Crunch-Times voll durch, gewann mit seinem Team 2 von 2 Spielen. 

Donnerstag

Isaiah mid distance bwb

Morgens stand, wie auch an den Tagen zuvor, Athletik- und Team-Training auf dem Plan. Nach dem Mittagessen starteten die Spiele. Um die Fähigkeiten jedes Einzelnen heraus zu kitzeln, betrug die gesamte Spiellänge heute 16 Minuten – alle 4 Minuten musste der Coach wechseln. Jeder Spieler sollte schließlich die gleiche Chance erhalten. Für das vierte Viertel durften die Coaches wieder ihre erste 5 einsetzen. Dass Isaiah erneut bei allen Spielen startete und während der Crunch-Time auf dem Court stand, muss wohl mit dem Vertrauen des Coaches zusammengehangen haben.

Nach den guten defensiven Leistungen am Vortag erwähnte ein Ansprechpartner von Isaiah vor Ort, dass sein Defensivspiel bemerkenswert gut wäre. Während des Final Fours der NBBL in Hagen erklärte uns Isaiahs Personal Coach noch, dass die Verteidigung nicht zu Isaiahs Stärken zähle. Die harte Arbeit sollte sich ausgezahlt haben, denn auch am Donnerstag sollten sich seine Gegenspieler schwer gegen ihn tun – Hard Work Pays Off Again. Zudem konnte er endlich seine Allrounder-Fähigkeiten im Angriff unter Beweis stellen und sich mit seiner athletischen Spielweise, ein par Dunks, seinem Passing und der angesprochenen Defensive in’s Rampenlicht rücken. 

Sein Team gewann wieder 2 von 2 Spielen, er selbst stand erneut in jeder Starting-5 und agierte auch in jeder Crunch Time mit. 

FreitagSteakhaus BalkanGrill - Visitenkarten Vorderseite

Am letzten Spieltag stand für den Jungdrachen das All Star Game an, das aus den 20 besten Spielern der Woche bestand. Auch die beiden anderen Deutschen, Richard Freudenberg und Mushidi Kostja, spielten sich in das All-Star Team und zeigten während des kompletten Camps sehr gute Leistungen. Es wird sicherlich Spaß machen, der deutschen U18-Nationalmannschaft dieses Jahr zuzugucken. 

Isaiah hatte das Turnier und auch das All Star Spiel mit seinem Team gewonnen. Omer Faruk Yurtseven (Center aus der Türkei) wurde zum Camp MVP ernannt – Kevin Cham (Point Guard aus Frankreich) wurde der MVP-Titel im All Star Game gutgeschrieben.

Zusammenfassung

Beim wichtigsten internationalen Turnier seiner Altersklasse ist Isaiah in allen Spielen gestartet und durchlebte jede Crunch Time voll mit. Mehr geht nicht.

 
 
 
 

 

 



Related Articles

So sehen die neuen Jerseys der Dragons aus!

Quakenbrück – Ab heute Abend glänzen die Artland Dragons in weiß/schwarz/rot und schwarz/weiß/rot auf dem Parkett. Das Warm-Up Shirt ist feuerrot – Vorsicht,

Drachen treiben auch gegen Oldenburg ihr Unwesen – 92:85!

Quakenbrück – Am gestrigen Sonntagmittag standen für die EWE Baskets und die Artland Dragons der erste Härtetest der Saison an.

Burgmänner kämpfen – Feuer, Wasser und Tränen auf dem Marktplatz

Quakenbrück – Es sollte eine Demonstration des Zusammenhalts werden, als Quakenbrück und Umgebung, teils sogar die weite Ferne, gestern Abend auf

No comments

Write a comment
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Mehr in Artland Dragons, German Hopes
Marktplatz Lizenzfete
Retterparty ein voller Erfolg – Besucher “spülten” Gelder in die Kasse des QTSVs

Quakenbrück - Gegen halb 12 nahm die gelungene Feier ihr Ende. Rund 1000 Menschen besuchten die Retterfete und genossen das von Herforder gesponserte Pils

Schließen