Aleksandrov bleibt ein Donnervogel

Aleksandrov bleibt ein Donnervogel

Oldenburg – Nemanja Aleksandrov, Power Forward, bleibt den Oldenburgen auch in der kommenden Saison erhalten. Dies teilte der Club von wenigen Minuten mit. Der 28-jährige Serbe unterschrieb bei den Oldenburgern einen Vertrag für ein Jahr und bekleidet nun zum dritten Mal in Folge das Kleid der Donnervögel.

„Wir sind fest davon überzeugt, dass Nema ein wichtiger Baustein für unser Team sein wird. Er hat sich am Ende der Saison gut entwickelt. Wir kennen seine Stärken, aber auch die Bereiche, an denen wir gemeinsam arbeiten wollen“, sagt Mladen Drijencic. Der Headcoach fügte an: „Für Nemanja spricht sein guter Charakter und seine Erfahrung in der BBL. Außerdem liebt er für die Baskets zu spielen.“

 

Einer von uns, der sich total mit dem Club identifiziert, kehrt zurück! Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr mit Nemanja Aleksandrov! #dasistOldenburg

Bild: fotoduda.de

Posted by EWE Baskets Oldenburg on Dienstag, 7. Juli 2015

 

„Ich bin sehr froh, dass ich bei den EWE Baskets verlängert habe und die Arbeit mit Headcoach Mladen Drijencic fortsetzen kann. Ich kann noch viel von ihm lernen. Es hat mich sehr beeindruckt, als er in einer schwierigen Phase das Team übernommen und zum Pokalsieg geführt hat. Bald werden wir einen neuen Kader haben. Deshalb müssen wir in diesem Sommer individuell und als Mannschaft besonders hart für den Erfolg arbeiten. Aber ich bin sicher, dass wir das mithilfe der Trainer und des Sportmanagers Srdjan Klaric hinbekommen werden.“, so Nemanja.



Related Articles

Oldenburger Kunstflug endet mit Bruchlandung

Bonn (hs) – Die Partie in Bonn sollte der zweite Geniestreich von Schwarm-General Mladen Drijencic werden. Nachdem er die Liga

NordHoops-Vereine unter sich – Sonntag ist Derbytime!

Quakenbrück (le/hs) – Am Sonntag ist es endlich wieder so weit! Das einzig wahre Nordderby im Sport steht an. Werder

Mit glänzenden Flügeln nach Bonn

Bonn (hs) – Matchday! Das nächste wichtige Spiel der Oldenburger steht an. Zusammen mit dem Überraschungs-Coach, Mladen Drijencic, versuchen “JJ” Jenkins und

No comments

Write a comment
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Mehr in EWE Baskets Oldenburg
dennis-kramer-nach-oldenburg
TRANSFER – EWE Baskets Oldenburg angelt sich Go-to-Guy

Oldenburg - „Vaughn Duggins verkörpert den Spielertypus, wie er uns vorschwebt: Er ist mit seinen Fähigkeiten flexibel einsetzbar, spielintelligent, arbeitet hart

Schließen