Anzeige

EWE Baskets unterliegen Gdynia im 7DAYS EuroCup

Die EWE Baskets Oldenburg haben den ersten Rückschlag der Saison hinnehmen müssen. Zum Auftakt des 7DAYS EuroCup unterlagen die Oldenburger Asseco Arka Gdynia vor 2.185 Zuschauern in der Großen EWE Arena mit 74:78.

Dabei mussten die Gastgeber erleben, wie stark und widerstandsfähig die Gegner im zweitstärksten europäischen Wettbewerb sind. In der ersten Hälfte kontrollierten die Oldenburg das Geschehen auf dem Parkett, die Gäste aber blieben ruhig und drehten mit verbesserter Defense und der individuellen Klasse von Josh Bostic die Begegnung.

Bei den EWE Baskets lief der Ball dabei nur in der ersten Halbzeit wie in den ersten beiden Spielen durch die eigenen Reihen, so dass am Ende nur 17 Assists, aber 13 Ballverluste im Boxscore stehen. Zudem gab die Mannschaft das Reboundduell ab (28:36) und erwischte einen schwachen Tag aus der Distanz: Die Oldenburger verwandelten nur 3 von 19 Versuchen (15,8 Prozent).

Klicke hier, um die gesamte PM der Baskets Oldenburg zu lesen.

NordHoops berichtet über den professionellen Basketball aus Oldenburg, Vechta, Göttingen, Braunschweig, Hamburg (alle BBL), Bremerhaven, Quakenbrück, Rostock (alle ProA), Oldenburg Juniors, Wedel, Itzehoe (alle ProB) und informiert über Club-News, das Ligageschehen, Spielergebnisse, Leistungen, Transfers & Nachrichten. Zusätzlich erstellt NordHoops eigene exklusive und interessante Berichte.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.