Anzeige

MagentaSport BBL Pokal: Veilchen treten in Ulm an

Die BG Göttingen muss im Viertelfinale des MagentaSport BBL Pokals erneut auswärts antreten. Der easyCredit Basketball-Bundesligist aus Südniedersachen bekam am Sonntagabend vom ehemaligen Judo-Weltmeister Alexander Wieczerzak ein Auswärtsspiel bei ratiopharm ulm zugelost. Die zweite Runde des Pokal-Wettbewerbs wird am 14./15. Dezember ausgetragen. Informationen zum genauen Spieltermin wird es zu einem späteren Zeitpunkt geben. Im Achtelfinale hatten die Veilchen am Sonntagnachmittag die FRAPORT SKYLINERS 79:74 besiegt. Ulm zog durch einen 88:71-Erfolg gegen RASTA Vechta ins Viertelfinale ein.

Klicker hier, um die gesamte PM der BG Göttingen zu lesen.

NordHoops berichtet über den professionellen Basketball aus Oldenburg, Vechta, Göttingen, Braunschweig, Hamburg (alle BBL), Bremerhaven, Quakenbrück, Rostock (alle ProA), Oldenburg Juniors, Wedel, Itzehoe (alle ProB) und informiert über Club-News, das Ligageschehen, Spielergebnisse, Leistungen, Transfers & Nachrichten. Zusätzlich erstellt NordHoops eigene exklusive und interessante Berichte.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.