Anzeige

BG WILL IN WÜRZBURG AN GUTE LEISTUNG ANKNÜPFEN

Nach dem Pokalerfolg in Frankfurt will die BG Göttingen nun auch den ersten Sieg in der easyCredit Basketball Bundesliga-Saison 2019/20 feiern. Allerdings wartet auf die Mannschaft von BG-Headcoach Johan Roijakkers am kommenden Wochenende keine leichte Aufgabe. Die Südniedersachsen sind am Samstag, 5. Oktober, bei s.Oliver Würzburg zu Gast (18 Uhr, s.Oliver Arena, live auf MagentaSport). Zwar verloren die Franken sowohl ihr erstes Liga-Spiel, als auch im MagentaSport BBL Pokal-Achtelfinale, hatten in den EWE Baskets Oldenburg (82:90) und ALBA BERLIN (81:92) aber auch starke Gegner. „Wahrscheinlich ist Würzburg in dieser Saison besser als in der vergangenen“, sagt BG-Co-Trainer Hylke van der Zweep. „Ihre Guards sind immer noch dieselben. Sie kennen das System, den Trainer und haben jetzt ein Jahr länger zusammen Erfahrung gesammelt.“

Klicker hier, um die gesamte PM der BG Göttingen zu lesen.

NordHoops berichtet über den professionellen Basketball aus Oldenburg, Vechta, Göttingen, Braunschweig, Hamburg (alle BBL), Bremerhaven, Quakenbrück, Rostock (alle ProA), Oldenburg Juniors, Wedel, Itzehoe (alle ProB) und informiert über Club-News, das Ligageschehen, Spielergebnisse, Leistungen, Transfers & Nachrichten. Zusätzlich erstellt NordHoops eigene exklusive und interessante Berichte.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.