IRRES GEBALLER – Dr.Pengpeng: “Der Typ wird immer weiter schießen.”

IRRES GEBALLER – Dr.Pengpeng: “Der Typ wird immer weiter schießen.”

Atlanta (hs) – Im Spiel gegen Milwaukee schoss der Flugkompane von Schröder die Bucks im Dauerfeuer ab. 65 Sekunden hatte Korver für sein Massaker von 11 Punkten benötigt –  IRRE! Dr. Pengpeng, Facharzt für “Chronisches Schiessen”, sieht keine Verbesserung. “Der Typ wird immer weiter schießen”, flüsterte er uns in’s Ohr. “Doch wissen Sie was das Schlimme daran ist? Er wird auch weiter treffen!”, fügte er fast schreiend und panisch an. Selbst Jason Kidd, Coach der Bucks, äußerte erschrocken, dass er so etwas noch nie erlebt hätte und sich derartiges auch kein zweites Mal wünscht.

Milwaukee hat vergangene Nacht Strafanzeige wegen “Fahrlässigem Rumgeballere” gegen die #25 erstattet. Vielleicht sollten sich die Bucks Kollege Schnellschuss einfach genauer unter die Lupe nehmen und an der Transition-Defense arbeiten, anstatt die Schuld bei einem Anderen zu suchen…

Tatort: Atlanta

Opfer: Milwaukee Bucks

 



Related Articles

#BrudiSchrödi erzielte meiste Punkte für Hawks bei PreSeason Win gegen New Orleans Pelicans

Jacksonville/NO – Gegen die New Orleans Pelicans tat sich Atlanta lange schwer. Nach mageren 15 Punkten im ersten Viertel führten Anthony Davis und

Nowitzki auf den Spuren von Kareem Abdul-Jabbar

Dallas – Was soll man dazu sagen… Es ist gut möglich, dass Dirk kommende Saison unter die Top-10 der Offensiv-Spieler in

Heimsieg-Serie bewahrt – Denver schlägt Atlanta zum 8. Mal in Folge

Denver (hs) – Allein, dass die Hawks das Spiel gegen die heranwachsenden 76ers aus Philly unter der Woche verloren, verblüffte. Doch

No comments

Write a comment
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Mehr in Dennis + Dirk
atlanta
Double-Double @ Charlotte – Schrecksekunde in Milwaukee

Charlotte/Atlanta (hs) - Nach dem Spiel in Charlotte in der Nacht zu Sonntag empfing Dennis zwei Tage später die Bucks aus Milwaukee.

Schließen