Ist Giffeys erster Wurf richtungsweisend für die kommende Saison?

Ist Giffeys erster Wurf richtungsweisend für die kommende Saison?

Berlin - Am Samstag stand Niels Giffey zum ersten Mal in der Profi-Mannschaft von Alba Berlin. In seinem Terminkalender war ein Eintrag für 20 Uhr zu finden. “Champions-Cup”(Duell zwischen dem Meister und dem Pokalsieger). Bei dem er von Beginn an ran durfte.

Ab Spielbeginn stand sich der Berliner Jung’ Robin Benzing gegenüber. Sein Nationalmannschafts-Teamkamerad hatte allerdings zu jeder Zeit das Nachsehen. Nachdem ihn der Münchener kurze Zeit ungedeckt ließ, bekam “Bulls-eye Giffey” den Ball zugespielt, der sofort abdrückte – Swoosh! Von Nervosität nichts zu sehen – sah eher nach eiskalt aus! Und auch in der Defensive gehörte dem Berliner die erste Aktion. Nach kurzem Hin und Her warf die Mannschaft des FC Bayern auf den Korb. Niels konnte sich gegen Robin durchsetzen und den Rebound holen. In Zahlen: Giffey – zwei, Benzing – null. Später wurde Robin entscheidend vom Hauptstädter gestört. Der Wurf des Müncheners fand nicht ins Ziel. Sehr, sehr gutes erstes Viertel, Niels! Nach rund sieben Minuten wurde er ausgewechselt… Logo Alba Berlin

… kam aber bereits 180 Sekunden nach Beginn des zweiten Viertels zurück in die Partie. Nach einigen Minuten ohne Aktionen der Beiden, konnte sich der Berliner nach zweimaligem Berühren des orangen Leders schließlich den Offensiv-Rebound sichern. Entweder, Benzing ist Samstag mit dem falschen Fuß… Ach, quatsch! Niels machte einfach eine super Partie! Münchens Small Forward hatte seine Zweikämfe bislang alle verloren. Und es sollte noch besser für den Ex-Huskie (Uconn Huskies, Team der College-Liga) laufen. Als er kurze Zeit später zum Korb zog, wusste sich Robin nur mit einem Foul zu helfen. Er  beschwerte sich beim Schiedsrichter und bekam das technische Foul. Bereits kurz vor Ende des zweiten Viertels hatte Niels ihn da, wo er ihn haben wollte. Von den folgenden drei Freiwürfen netzte Niels zwei ein. Lediglich sein zweiter Dreipunktwurf wurde nicht von Erfolg gekrönt und prallte vom Ring ab. 36 Sekunden vor Ende nahm er wieder auf der Bank platz.

Das dritte Viertel begann, ohne, dass der Ball durch einen Einwurf ins Spiel kam, mit drei Freiwürfen für Niels. Warum? – weil sich Svetislav Pesic, Trainer der Bayern, nach Ablauf des zweiten Viertels bei den Schiedsrichtern beschwerte. Dafür erhielt er ein technisches Foul. Doch weil der Trainer nicht aufhörte zu lamentieren, bekam er auch das zweite technische Foul, was einen Verweis der Halle mit sich zog. Dämlich für Bayern, gut für Alba. Von drei daraus resultierenden Freiwürfen konnte Niels erneut zwei verwandeln, der damit sieben Punkte und einen Rebound nach der Halbzeit auf dem Konto hatte. Nach drei unauffälligen Minuten bat ihn Sasa Obradovic zu sich auf die Bank.

Nach 15 Sekunden im letzten Viertel stand der 23-Jährige wieder auf dem Parkett. Nach wenigen Minuten traf er durch “Catch and Shoot” einen weiteren Dreier aus der linken Ecke. Yes! Kurz danach achtete er in der Defensive nur auf den Small Forward aus München, stellte ihm den Weg zu, und konnte sich den am eigenen Korb abprallenden Ball sichern. Mit einem weiteren Dreier ca. fünf Minuten vor Ende, konnte Niels seine elften, zwölften und dreizehnten Punkte erzielen. Zwei Minuten später verabschiedete ihn das Publikum mit Applaus.

Im ersten Spiel gegen Bayern erzielte Niels also 13 Punkte und konnte sich 3 Rebounds greifen. Chapeau Herr Giffey, wir freuen uns auf weitere Partien!



Related Articles

Theis punktet bei Debüt zweistellig

Bamberg – Daniel Theis hat am gestrigen Freitag sein Debüt im Jersey der broseBaskets Bamberg gegeben. Obwohl er nicht in

VIDEO: Nowitzki erreicht 10.000-Treffer Meilenstein, Flamingo-Shot über Rudy Gay

Sacramento – Dirk Nowitzki netzte gegen die Sacramento Kings zum 10.000 Mal ein! Wahnsinn! In der NBA All-Time Scoring List befindet sich

Chris Fleming auf der Suche nach “Deutschlands Finest”

Wer schafft es ins Nationalteam? Wer schaut sich die Länderspiele vom Sofa aus an? Das Urgestein aus Quakenbrück, Chris Fleming,

1 comment

Write a comment
  1. Pro_Berlin
    Pro_Berlin 29 September, 2014, 23:15

    Go Niels!

    Reply this comment

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Mehr in Allgemein
Logo Alba Berlin
Über NBBL und NCAA in die BBL

Berlin - Es ist eine Geschichte wie aus dem Märchenbuch. Niels Giffey hat bereits mit seinen 23 Jahren einen beeindruckenden

Schließen