Mavericks ringen Boston nieder

Mavericks ringen Boston nieder

Dallas – Die Dallas Mavericks haben am 4. November ihr drittes Spiel in Folge gewonnen. Nach der Niederlage zum Ligaauftakt gegen die San Antonio Spurs, konnten Chandler, Parsons, Nowitzki und Co. die nächsten drei Spiele gegen Utah, New Orleans und nun gegen Boston gewinnen.

Dirks Anteil am Erfolg der Wildpferde ist immens. Nach dem Erfolg über Rajon Rondo und Co., verbucht Dirk dank 27 Punkten (!)  im Spiel gegen die Boston Celtics einen Punkteschnitt von 20.8 pro Spiel. Zudem griff er sieben Rebounds und legte vier Asissts auf. Ihm gelingt in der neuen Saison bislang viel. Nicht, dass es überrascht – aber es macht den Anschein, als wäre der “super Dirk” aus dem letzten Jahr noch besser geworden. Das Training mit Holger Geschwindner im Sommer scheint sofort Früchte zu tragen. Der schnellere Shot-Release ist auch im Video unten zu sehen, als er Rajon Rondo seinen Dreier im zweiten Viertel ins Gesicht drückte. Kurz zuvor bekam er einen Ellenbogen von Jeff Green während er geworfen hat, ab. Selbst ein Foul, das Dirkules bluten ließt, reichte nicht aus, um ihn zu stoppen. Der Ball ging rein.

Zur Halbzeit führte Dallas bereits mit 30 Punkten. Im weiteren Verlauf ließen sie die Celtics aber näher herankommen und lagen in der Crunch-Time teilweise nur noch mit drei Punkten vorne. 8.5 Sekunden vor Schluss wird Monta Ellis beim zug zum Korb hart von Rajon Rondo gefoult. Seine zwei verwandelten Freiwürfe waren der Dagger. Dallas gewann mit 118:113.



Related Articles

Bailey und Griffin führen Rasta zum Sieg

Vechta – Zweites Heimspiel, zweiter Sieg! Rasta Vechta gewann in einem spannenden Spiel gegen die MLP Academics aus Heidelberg. Vincent

Durchwachsener Start in den April

Oklahoma/Dallas (le) – Die Mavericks starten verhalten in den April! Mit einem Sieg in Oklahoma (seeeehr wichtig) und Niederlagen zu

Double-Double @ Charlotte – Schrecksekunde in Milwaukee

Charlotte/Atlanta (hs) – Nach dem Spiel in Charlotte in der Nacht zu Sonntag empfing Dennis zwei Tage später die Bucks aus Milwaukee.

No comments

Write a comment
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Mehr in Allgemein, Dennis + Dirk
Rasta Logo 2013
Mit Sieg im Rücken nach Gießen

Gießen - Nach dem Sieg über die Kirchheim Knights ist Rasta Vechta mit vier Siegen und vier Niederlagen auf dem

Schließen