NordHoops drückt Niedersachsen die Daumen – Göttingen mit “Do or Die” – Oldenburg empfängt Bayern

NordHoops drückt Niedersachsen die Daumen – Göttingen mit “Do or Die” – Oldenburg empfängt Bayern

BG GöttingenGöttingen/Oldenburg – Der eine Niedersachse möchte in die Play-Offs, der andere fragt sich nur noch gegen wen.

Die Basketballvereine aus Göttingen und Oldenburg stehen am letzten Ligaspieltag schweren Aufgaben gegenüber. Während die Donnervögel die Bayern empfangen, streiten sich lilane Veilchen mit Riesen aus Ludwigsburg um den letzten Play-Off Platz. Gegen wen die Vereine bei Erreichen der Play-Offs ranmüssen ist unklar. Die möglichen Szenarien für Oldenburg findet ihr hier.

Göttingen nur bei Sieg in den Play-Offs

Gelingt Göttingen die Sensation? Machen es die Veilchen den Dragons aus 2004 nach? Die Türknäufe, als Liga-Neuling die Play-Offs zu erreichen, haben die Aufsteiger selbst in der Hand. Es zählt nur der Sieg. Doch Ludwigsburg ist trotz der Ausgangslage und der “helfenden” Pleite gegen Quakenbrück am letzten Spieltag nach wie vor der Favorit – doch steht dadurch auch mehr unter Druck. Im Gegensatz zum Gastgeber können sie die Play-Offs noch verspielen. Göttingen dagegen hat nichts zu verlieren und kann frei aufspielen, was der Partie einen gewissen Pokal-Charakter verleiht.

Khalid El-Amin – führt er die Veilchen in’s Glück? 

Große Spiele brauchen große Spieler. Heute Abend hat Khalid El-Amin die Chance mit 1.78 Meter zu den Großen aufzusteigen und sensationelles zu schaffen. Neben seinen Zahlen lässt auch sein Auftreten in wichtigen/hitzigen Situation auf die Sensation hoffen. In seiner exzellenten Rolle des Spielmachers ordnet der Amerikaner nicht nur das Angriffsspiel, er weiß auch die nötige Ruhe in entscheidenden Momenten zu verbreiten. Nicht umsonst ging das Rennen um den MVP-Award nur knapp zugunsten Jamel McLeans aus. Aminu hat es in der Hand – dirigiert er die Veilchen in die Post Season?

Raymar Morgan der X-Faktor

MHP Riesen LudwigsburgEs kommt vor allem auf Punktesammler Raymar Morgan an. Der Power Forward muss Verantwortung übernehmen und wird von  Coach Johan Roijakkers die Rolle des Go-to-Guys zugewiesen bekommen. Stockt das Aufbauspiel bei El-Amin, muss sich Morgan ein Herz fassen und den Korb attackieren – oder aber versuchen einen guten Wurf zu kreieren. Behält er sein heißes Händchen? In den letzten drei Spielen erzielte Morgan 52 Punkte.

Ludwigsburg reist mit bestem Rebounder und Top-Scorer an

In der Defensive muss Göttingen vor allem den Riesen unter dem Brett, Jon Brockmann, ausboxen. Der 116 Kilo schwere Amerikaner gehört mit 2.01 Metern zwar nicht zu den Größten – seine Stärke ist das Einsetzen seines Körpers. Trotz seiner unauffälligen Körpergröße führt er die Liga in der Rebound-Statistik an.

Neben Brockmann steht ein weiterer Liga-Anführer im Fokus. David Johnelle Kennedy, Small Forward, erzielt mit 18.4 Punkten pro Spiel die Meisten in der Liga. Belegt allerdings mit einer Zahl von 2.6 den 6.-schlechtesten Platz in der Kategorie Turnover. Göttingens Morgan reiht sich mit 16.1 Punkten auf dem dritten Platz ein. Wer gewinnt das Scorer-Duell?

Möglicher Play-Off Gegner

Gelingt die Sensation, treten die Veilchen gegen Bamberg oder Berlin in der ersten Runde der Play-offs an. Sollten beide Teams ihr letztes Spiel (Bamberg zuhause gegen Bayreuth | Berlin zuhause gegen Bremerhaven) gewinnen, lautet der erste Gegner Bamberg. Gewinnt nur Alba, treffen die Niedersachsen auf Berlin.

 



Related Articles

VIDEO – Dragons-Coach Tyorn McCoy trifft den Dreier

Hagen – Während des Bundesligaspiels in Hagen bekam der Drachen-Coach, Tyron McCoy, das Leder in die Hand und drückte ab.

Würzburg zeigt Vechta die Grenzen auf

Würzburg – Am vergangenen Samstag fand das Top-Spiel in der ProA statt. Die s.Oliver Baskets aus Würzburg empfingen den ebenfalls

Shot Chart! Niels Giffey vs. BG Göttingen

                                       

No comments

Write a comment
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Mehr in Allgemein
draftexpress
VIDEO – WALTER TAVARES Alley-Oop vs. Fuenlabrada

Im Spiel am 12. April spielte der von den Hawks in der letzten Draft gepickte "RimDefender" gegen Fuenlabrada. Mit Gran

Schließen