NordHoops träumt – 3 Jugendspieler im ProB-Kader des QTSVs

NordHoops träumt – 3 Jugendspieler im ProB-Kader des QTSVs

Quakenbrück – Sollte das Projekt ProB am kommenden Montag für den QTSV beginnen, dürfen sich Quakenbrücks Jugendspieler Hoffnungen auf Spielzeit und die dritthöchste Spielklasse im deutschen Basketball machen. Qualität ist ausreichend vorhanden. Drei Jugendspieler würden eine ganz besondere Geschichte schreiben.

Isaiah Hartenstein, Karl Potratz und Philipp Herkenhoff spielen in der NBBL- und JBBL-Mannschaft der Artland Dragons. Jeder von ihnen hat bereits beeindruckt. Welcher Jugendspieler wird zum Try-Out eingeladen?

Mit Coach-Talent Florian Hartenstein marschierten die 3 zusammen durch die letztjährige Spielzeit in der JBBL und krönten die exzellente Saison mit einem Meisterschaftstitel. Zusammen erzielte das Trio in der Meisterschaftssaison 902 Punkte, legte 155 Assists auf, schnappte sich 470 Rebounds und stahl dem Gegner 109 mal den Ball.

Karl PotratzKarl Potratz

Karl besetzt mit 16 Jahren die Pointguard Position. Dank seiner Schnelligkeit schafft er es immer wieder seinen Körper in der Nähe des Bretts oder der Zone richtig einzusetzen und zu scoren. Bei Fast-Break Läufen hat er seine Mitspieler im Blick und gibt in entscheidenden Momenten die richtigen Pässe – oder entscheidet sich dank starkem Ballhandling für schnelle, überraschende Richtungswechsel und das erfolgreiche Ausspielen der Defense. Der Spielmacher erzielte in der letzten NBBL-Saison 10.8 Punkte, 4.2 Rebounds und 3.8 Assists – Europeanproprospects: “Karl Potratz had an important role in the Artland team structure.”

Isaiah Hartenstein Isaiah Hartenstein

Isaiah Hartenstein ist 2.08 Meter groß, 17 Jahre alt und der wohl kompletteste Basketball-Allrounder in seinem Alter. Sein modernes Spiel beinhaltet alle Fähigkeiten. Er reboundet, er ist athletisch, trifft von außen, hat ein gutes Ballhandling, spielt gute Pässe und blockt viele Würfe. Nicht ohne Grund wurde er zum wichtigsten Sprungbrett internationaler Jugendspieler im Jahr 2014 eingeladen. Das von der NBA veranstaltete Turnier, das “Jordan Brand Classic”, führt die besten Jugendspieler der Welt in New York zusammen und lässt sie gegeneinander antreten. NBA Teams und bekannteste europäische Top-Klubs schicken dafür ihre besten Scouts auf die Reise, die Ihre Begeisterung von Isaiahs Spiel immer wieder bekannt gaben. Während der Meisterschaftssaison hat die German Hope mit 24 Punkten und 12.8 Rebounds pro Spiel ein bärenstarkes Double-Double erzielt. Auch in der diesjährigen NBBL-Saison, in der noch größere und noch kräftigere Jugendspieler auf ihn warteten, legte er mit 20.8 Punkten, 3.5 Blocks und 12 Rebounds ein ähnlich starkes Double-Double hin. Dazu traf er als Big Man 30 % seiner Dreipunktwürfe.

Philipp Philipp HerkenhoffHerkenhoff

Philipp wurde 1999 geboren, ist 15 Jahre alt und misst bereits 2.02 Meter. In den nächsten Jahren wird der Power Forward sicherlich noch an Größe zunehmen. Er weiß sich als auf dem Parkett zu bewegen und agiert dabei sehr beweglich und agil. Mit seinem schnellem Umschalten in der Zone ist er oft erfolgreich und bewegt den Ball am Gegner vorbei Richtung Korb. Ein mit 15 Jahren auffallend leidenschaftlicher Jugendspieler, der in Zukunft noch etwas an seiner physischen Stärke arbeiten muss. Auch Philipp hat es in’s “Jordan Brand Classic” geschafft und spielte dieses Jahr am 17. April gegen die Besten der Welt. Der Jungdrache hat nach seinem Meistertitel letzte Saison in diesem Jahr die Vizemeisterschaft feiern können. Seine Statistiken konnten sich mehr als sehen lassen. 21.4 Punkte und 13.2 Rebounds standen im Schnitt in seiner Score-Box.



Related Articles

Drachen verlieren Kampf gegen Donnervögel 77:74 – Oldenburg mit alter Stärke

Oldenburg (hs) – Die Basketballvereine aus Oldenburg und Quakenbrück trafen am vergangenen Sonntag aufeinander. Die für gelähmt erklärten Donnervögel hatten von BBL-Rookie

Gnadenlose Drachen machen der Liga Angst

Trier – Gestern Abend spielten die Dragons in Trier. Es war ihr drittes Spiel (zweites Auswärtsspiel hintereinander) innerhalb sieben Tagen in denen

QTSV und Retterinitiative laden zur “Profibasketball gerettet”-Party

Quakenbrück – Nach der Bekanntgabe, dass der QTSV ab kommender Saison unter dem Namen “Artland Dragons” in der 2. Basketballbundesliga

No comments

Write a comment
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Mehr in Artland Dragons, German Hopes
ArtlandDragons_quer
QTSV zusammen mit Ex-Drachen in die ProB?

Quakenbrück - Sollte dem QTSV die Spielerlaubnis für die ProB am morgigen Samstag erwartungsgemäß in Oberhausen erteilt werden, wird der

Schließen