Anzeige

Artland Dragons: Deutliche Niederlage zum Saisonauftakt gegen Tübingen

Der Start für die Artland Dragons in die Saison 2019/20 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA ist schiefgegangen.

Gegen die Tigers Tübingen unterliegt das Team von Headcoach Florian Hartenstein in der Artland Arena mit 59:74 (25:44). Vor allem im zweiten Viertel ließen die Quakenbrücker die Gäste um Topscorer Marvin Smith Jr. zu schnell davonziehen, sodass nach den ersten 40 absolvierten Minuten Basketball in dieser Spielzeit eine gerechtfertigte Niederlage für die Hausherren stand.

Klicker hier, um die gesamte PM der Artland Dragons zu lesen.

NordHoops berichtet über den professionellen Basketball aus Oldenburg, Vechta, Göttingen, Braunschweig, Hamburg (alle BBL), Bremerhaven, Quakenbrück, Rostock (alle ProA), Oldenburg Juniors, Wedel, Itzehoe (alle ProB) und informiert über Club-News, das Ligageschehen, Spielergebnisse, Leistungen, Transfers & Nachrichten. Zusätzlich erstellt NordHoops eigene exklusive und interessante Berichte.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.