Anzeige

EISBÄREN WOLLEN GEGEN SCHWENNINGEN NACHLEGEN

Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt am vergangenen Wochenende gegen die Bayer Giants Leverkusen wollen die Eisbären Bremerhaven am Samstag den ersten Saisonsieg vor heimischer Kulisse einfahren. Mit den Wiha Panthers Schwenningen ist der zweite Aufsteiger der vergangenen ProB-Saison zu Gast im Eisbärenkäfig.

Mit dem 63:74-Sieg in Leverkusen feierten die Eisbären einen gelungen Saisonauftakt in der BARMER 2. Basketballbundesliga. Auch wenn bei den Eisbären in Sachen Abstimmung und Zusammenspiel noch etwas optimiert werden müssen, behielt das Team von Headcoach Michael Mai stets die Oberhand. Vor allem Rohndell Goodwin bewies zum Saisonauftakt mit 21 Punkten und 9 Rebounds seine Durchschlagskraft. Zu einem besonderen Familientreffen kommt es für Nachwuchstalent Vincent Friederici. Sein älterer Bruder Leon Friederici steht im Kader der Schwenninger.

Klicker hier, um die gesamte PM der Eisbären Bremerhaven zu lesen.

NordHoops berichtet über den professionellen Basketball aus Oldenburg, Vechta, Göttingen, Braunschweig, Hamburg (alle BBL), Bremerhaven, Quakenbrück, Rostock (alle ProA), Oldenburg Juniors, Wedel, Itzehoe (alle ProB) und informiert über Club-News, das Ligageschehen, Spielergebnisse, Leistungen, Transfers & Nachrichten. Zusätzlich erstellt NordHoops eigene exklusive und interessante Berichte.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.