Retterparty ein voller Erfolg – Besucher “spülten” Gelder in die Kasse des QTSVs

Retterparty ein voller Erfolg – Besucher “spülten” Gelder in die Kasse des QTSVs

Quakenbrück – Gegen halb 12 nahm die gelungene Feier ihr Ende. Rund 1000 Menschen besuchten die Retterfete und genossen das von Herforder gesponserte Pils in der Sonne. 1000 Liter Bier hatte die Brauerei zur Verfügung gestellt – knapp 150 Liter waren übrig geblieben. Die Einwohner Quakenbrücks “spülten” das Geld regeltrecht in die Kassen des QTSVs.

Marktplatz LizenzfeteDie gute und befreite Stimmung auf dem Marktplatz stach deutlich heraus. Ob auf der Hüpfburg, den Bänken der aufgestellten Bierzelt-Garnituren, an der Torwand oder vor den Bierwagen – überall waren strahlende und mit einem Lachen bestückte Gesichter zu sehen.

Besonderes Highlight der Veranstaltung war die Versteigerung historischer Trikots und Accessoires an der viele Fans spendabel teilnahmen. Unter anderem fand sich auch ein von Nationalspieler Dennis Schröder signiertes Retter-Shirt in der Versteigerung.

Rainer Calvelage, Stadionsprecher in Quakenbrück, und Robert Giddens, Interviewer und Animationstalent, nahmen die Besucher an die Hand und leiteten sie durch die Veranstaltung. Ohne die herzliche, witzige und animierende Art der Beiden wäre nicht nur die Veranstaltung eine andere gewesen. Auch die Beträge der Versteigerungen wären deutlich kleiner ausgefallen, ebenso wie die Zahl verkaufter Retter-Shirts (120).

*Wir haben nachträglich erfahren, dass knapp über 150 Shirts über den Tresen gegangen sind.

Der gesamte Erlös der gelungenen Feier ging komplett an den QTSV. Steakhaus BalkanGrill - Visitenkarten Vorderseite

„Rund 200.000 Euro haben wir zusammen“, berichtete ein gut gelaunter Günther Wangerpohl, Abteilungsleiter Basketball beim QTSV. Der Etat von 400.000 Euro sei zwar noch nicht erreicht, doch der QTSV befinde sich auf einem guten Weg sein Ziel zu erreichen. 100.000 Euro sollen alleine aus Einnahmen beigesteuert werden – die restlichen 300.000 Euro werden von verschiedenen Sponsoren übernommen.

Sicher ist, dass der Verein einen der drei “Gesellschafter-Sitze” einnehmen wird. Einem erneuten, drastischen und plötzlichem Ende würde somit aus dem Weg gegangen. Neben Herrn Wangerpohl werden die anderen beiden Plätze von einem Sponsor, Thomas Fengler (Geschäftsführer Indulor-Chemie) und Peter van Dyk (Steuerberater und Wirtschaftsprüfer) besetzt. Bezüglich der beiden anderen Sitze unterstrich der Abteilungsleiter des Basketballs beim QTSV: „Beide haben viel Erfahrung und Kompetenzen in wichtigen Bereichen einer GmbH, die sie einbringen werden.”

 



Related Articles

Quakenbrück siegt in Luwigsburg – Niedersachsen doch doppelt in den Play-Offs?

Ludwigsburg – Da Quakenbrück im Aufeinandertreffen mit Bamberg am Donnerstag das Nachsehen hatte, stand gestern das vorerst letzte Auswärtsspiel der

ARTLAND DRAGONS: PF Benjamin Fumey verlängert, unterschreibt Vertrag bis 2017

Quakenbrück (nh/hs) – Power Forward Benjamin Fumey bleibt den Artland Dragons (ProB, dritthöchste Spielklasse) erhalten. Wie der Verein vor wenigen Tagen verkündete,

Roberts Blumbergs führt Liste getroffener Dreier in der ProB an

Quakenbrück – In allen 3 bisherigen Spielen der Artland Dragons hat der 17 Jährige Roberts Blumbergs das Vertrauen von Coach

No comments

Write a comment
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Mehr in Artland Dragons
ArtlandDragons_quer
PLAYER-UPDATE: Bastian Doreth spielt in der kommenden Saison für medi Bayreuth

Bayreuth - Der deutsche Nationalspieler hat sich entschieden. Nach dem tragischen Ende mit den Artland Dragons geht es für Bastian Doreth

Schließen