Suzuki & Autohaus Pohl sind neuer Premiumpartner der Hamburg Towers

Suzuki & Autohaus Pohl sind neuer Premiumpartner der Hamburg Towers

Hamburg (pm/TH) – Suzuki und das Autohaus Pohl sind ab sofort gemeinsam neuer Automobil- und Premiumpartner der Hamburg Towers. Das japanische Unternehmen, das in Hamburg u.a. vom Autohaus Pohl vertreten wird, stattet die Mannschaft der Towers für die Saison 2016/17 mit Fahrzeugen aus. Darüber hinaus werden Pohl und Suzuki bei den Heimspielen der Hamburg Towers auf verschiedenen Werbeträgern und dem Arena-Magazin präsent sein.

„In der Inselparkhalle findet mit den Towers augenblicklich eine wichtige Entwicklung für die Region Hamburg als Sportmetropole statt. Gemeinsam mit unserem Automobilpartner vor Ort, dem Autohaus Pohl, unterstützen wir diese Entwicklung gerne, denn wir sehen dieses Engagement als großartige Chance für Hamburg“, so Alexander Asch, Suzuki Sales Manager für die Region Norddeutschland.

„Wir freuen uns, Suzuki und das Autohaus Pohl als neuen Partner begrüßen zu können. Grade in einer so großen Stadt wie Hamburg ist es wichtig, mobil zu sein und sicher von A nach B zu kommen. Zudem bietet der Suzuki SX4 S-Cross auch den Spielern mit mehr als zwei Metern Körpergröße ausreichend Platz“, so der sportliche Leiter Marvin Willoughby.

Die Spieler und Head Coach Hamed Attarbashi durften ihre neuen Suzuki SX4 S-Cross beim Autohaus Pohl in Hamburg Wandsbek bereits in Empfang nehmen und freuen sich auf die Fahrten mit den neuen Autos im Hamburg Towers Design.



Related Articles

Iglo ist neuer Premiumpartner der Hamburg Towers

Hamburg (pm/ht) – iglo ist neuer Premiumpartner der Hamburg Towers. Das Unternehmen mit dem bekannten Käpt‘n wird in der Saison

Bazoumana Koné in den Kader der deutschen A2-Nationalmannschaft berufen

Hamburg (ht/jf) – Bundestrainer Henrik Rödl hat Bazoumana Koné für das Sommerprogramm der deutschen A2-Nationalmannschaft nominiert. Insgesamt umfasst der Kader

Janis Stielow beendet seine Basketballkarriere

Hamburg (pm/th) – Janis Stielow beendet seine aktive Basketballkarriere. Der 21-jährige litt in den vergangenen zwei Jahren unter akuten Rückenbeschwerden

No comments

Write a comment
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Mehr in Towers Hamburg
2016-08-06-leon-bahner-nach
Leon Bahner wechselt aus Kalifornien zu den Hamburg Towers

Hamburg (pm/TH) - Center-Spieler Leon Bahner wechselt von der San José State University zu den Hamburg Towers. Der 21-jährige deutsche

Schließen