TRANSFER – EWE Baskets Oldenburg angelt sich Go-to-Guy

TRANSFER – EWE Baskets Oldenburg angelt sich Go-to-Guy

Oldenburg – „Vaughn Duggins verkörpert den Spielertypus, wie er uns vorschwebt: Er ist mit seinen Fähigkeiten flexibel einsetzbar, spielintelligent, arbeitet hart für das Team und für den Erfolg. Zudem passt er menschlich gut zu uns“, schwärmt Mladen Drijencic und fügte an: „Er war in Frankreich unter den besten zehn Schützen platziert.“

 

Herzlich willkommen in Oldenburg: Vaughn Duggins
#dasistOldenburg

Posted by EWE Baskets Oldenburg on Donnerstag, 2. Juli 2015

 

In der Beko BBL spielte Vaughn bereits zwei Jahre für die WALTER Tigers Tübingen. Danach stand er in Frankreich sowohl für Le Mans, als auch für Nancy jeweils eine Saison auf dem Parkett. In Oldenburg erhält er einen Vertrag über die nächsten beiden Spielzeiten. „Die Mannschaft kann sich immer auf mich verlassen, wenn es darum geht, in der Offensive Plays zu laufen“, verspricht Duggins.

Tatsächlich markierte Duggins bei SLUC Nancy 14,5 Punkte. In der Liga stand er damit auf dem 8.-besten Scoring-Rang. 2,8 Rebounds, 3,0 Assists sowie 1,2 Steals konnte er seinem Offensivspiel zusätzlich hinzufügen.

 



Related Articles

Chubb und Kramer mit wahnsinniger Effizienz gegen Crailsheim

Crailsheim – Die EWE Baskets Oldenburg haben auch ihr zweites Saisonspiel gewonnen. In Crailsheim wussten die Donnervögel die miserable Trefferquote

Dragons Zuhause gegen Schwelm | Rastas empfangen Knights aus Kirchheim | Baskets morgen gegen deklassiertes Bayreuth

Die Rastas aus Vechta und die Dragons aus Quakenbrück führen die Tabelle der ProA/ProB an. Unterschiedliche Ligen, selbes Ziel. Beide

Elektrisierte Donnervögel empfangen mutige Tiger

Oldenburg – Am kommenden Samstag empfangen die EWE Baskets Oldenburg die Walter Tigers aus Tübingen. Nach der Pleite im Derby

No comments

Write a comment
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Mehr in EWE Baskets Oldenburg
dennis-kramer-nach-oldenburg
TRANSFER – Klamme Oldenburger verpflichten nächsten Neuzugang

Oldenburg - „Wir konnten unsere Ausgaben nicht mit den Einnahmen decken“, erklärte Geschäftsführer Hermann Schüller am gestrigen Montag der NWZ gegenüber.

Schließen