VIDEO – Lawrence Hill blockt Tübinger Fastbreak in der Crunchtime

VIDEO – Lawrence Hill blockt Tübinger Fastbreak in der Crunchtime

Tübingen – Lawrence Hill ist in der Saison schon des öfteren durch seine Dreier aufgefallen. Im Spiel gegen Tübingen zeigte er uns eine seiner anderen Stärken – den Block! Lawrence hat dem Pressemenschen hinter der Bande ja fast die Kamera aus der Hand geblockt.. Geil!

 

 

Am Ende stand ein wichtiger 90:86-Erfolg der Drachen auf dem Score-Board. Wichtiges Ding, der Block von Hill!



Related Articles

Neuer Coach – Quakenbrück greift mit Berliner Meister als Head Coach in der ProB an

Quakenbrück – Es scheint, als sei der erste langersehnte Schritt in die Gegenwart gerückt. Bezüglich der Trainer- und Teamfrage wird

Speihende Drachen verspeisen handzahme Raubkatzen

Quakenbrück – Die Artland Dragons sind ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und haben die WALTER Tigers Tübingen am ersten Spieltag mit

Drachen treiben auch gegen Oldenburg ihr Unwesen – 92:85!

Quakenbrück – Am gestrigen Sonntagmittag standen für die EWE Baskets und die Artland Dragons der erste Härtetest der Saison an.

No comments

Write a comment
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Write a Comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Mehr in Artland Dragons
ArtlandDragons_quer
Dragons schrammen an herber Pleite vorbei

Die Starting-5 war mit David, Antonio, Brandon, Lawrence und Andreas die Selbe, wie die beim Erfolg über Trier. München jedoch erwischte mit einem

Schließen